Menu

Mini Reise Säule „Vela“

Mini-Reisesäule
„Vela“  
 Reisesäule mit Astrotrac und Kamera

Die Vela Reisesäule ist aus der Idee heraus
entstanden einen sehr stabilen und dabei extrem
kompakten Unterbau für die Fotografie mit der
Astrotrac zu haben. Normale Stative wären zwar
stabil genug, sind aber zu groß und meistens auch
zu schwer. Reisestative sind klein und leicht genug,
aber nicht so stabil, um die Astrotrac mit
Kameraaufbau fest und sicher zu tragen. Ideen
gibt es genug. Ich ließ mich besonders von dem
Tischstativ der EQ1 und der großen original
Astrotrac-Säule inspirieren.
Dabei ist eine Reisesäule herausgekommen,
die für die Reise-Astrofotografie optimiert ist.
Im Koffer oder Rucksack verpackt ist die Säule
nur ca 40cm lang mit 6cm Durchmesser, wiegt
etwa 1,6kg und beherbergt alle notwendigen Teile.
Vor Ort zieht man einfach die drei Füße aus
der Säule, schraubt sie unten am Knoten fest und
verspannt das ganze mit den Stahlseilen.
Fertig ist das Fundament für tolle Astrofotos.

Die Reisesäule ist seit ihrer Entstehung in der Welt
weit gereist. Sie hat schon einige Besuche auf
den Kanaren hinter sich und fast ganz Südamerika
bereist. Besonders Jan Hattenbach hat sie auf Herz
und Nieren getestet und sie hat einen festen Platz
in seiner Ausrüstung erobert. Dabei hat er die Säule
mit der Astrotrac bis 430mm Brennweite getestet.
Im Folgenden sind einige Bilder, die mit der
Reisesäule als Stativ entstanden sind.

Jans Selfie

Jan unter der Milchstraße (Chile)

Kreuz des Südens

Kreuz des Südens

Eta Carina Nebel

Eta Carina Nebel

Centaurus A

Centaurus A  (mit langer Brennweite)

Comments ( 3 )

  1. / Ein neues Milchstraßenpanorama › Himmelslichter › SciLogs - Wissenschaftsblogs
    […] Statt Stativ benutze ich eine Reisesäule des Typs "Vela", ein Selbstbaumodell aus dem Hause Tobias Häusler. Die Belichtungszeiten betrugen, wie bereits geschrieben, jeweils 10 Minuten pro Bild bei Blende […]
  2. / Milchstraßenpanorama 3.0: Der Weg ist das Ziel › Himmelslichter › SciLogs - Wissenschaftsblogs
    […] Statt Stativ benutze ich eine Reisesäule des Typs "Vela", ein Selbstbaumodell aus dem Hause Tobias Häusler. Die Belichtungszeiten betrugen, wie bereits geschrieben, jeweils 10 Minuten pro Bild bei Blende […]
  3. / Free Piano
    Free Piano Really? It really is excellent to witness anyone ultimate begin addressing this stuff, however I?m still not really certain how much I agree with you on it all. I subscribed to your rss feed though and will certainly keep following your writing and pos…

Leave a reply